Blog

Seite  1 2 3 4 5 6

08. Juni 2014 - Esprit

Letzten Sonntag hatte ich unter anderem den Ponywallach Esprit vor der Linse.
Während er zuvor auf dem Reitplatz noch sehr faul und kaum zu motivieren war, legte Esprit auf der Koppel dann richtig los und ich war erstaunt, wie sehr der kleine Mann doch seine Beine schmeißen konnte.

Er war wirklich ein tolles Model, so dass viele schöne Bilder entstanden sind und ich mit der Bildausbeute auch sehr zufrieden bin.

 

 

26. Mai 2014 - Isabell & Bella

Am Montag war ich in Wentorf bei Hamburg und habe Isabell und ihre Hannoveranerstute Bella Vista besucht. Isabell und ich kennen uns aus dem Tierfotografieforum Animal-Pics und haben uns auch schon öfter bei Usertreffen gesehen. Sie ist ebenfalls Fotografin (Tierfotografie Albrecht) und hat mir netterweise bei meiner Steuererklärung geholfen.
Anschließend haben wir dann Bella geholt und ich konnte noch ein paar Fotos machen. Zuerst auf dem Reitplatz und dann sind wir noch zu einem kleinen Tümpel in der Nähe gegangen.

25. Mai 2014 - Scully

Am vergangenen Sonntag habe ich die Fuchsstute Scully fotografiert.
Sie war eine bosonders harte Nuss, denn um ihre Aufmerksamkeit zu erlangen, mussten sich alle Beteiligten kräftig ins Zeug legen.
Am Ende hat es dann aber doch geklappt und es sind ein paar schöne Portraits entstanden.

1. Mai 2014 - Hertha, Grille & Frieda

Am ersten Mai hatte ich die drei Retriever Damen Hertha, Grille und Frieda vor der Linse.

Trotz relativ schlechter Wettervorhersage hatten wir Sonne pur, so dass das Shooting noch einmal extra viel Spaß gemacht hat. Vor allem natürlich den Hunden.

Die braune Labrador Hündin Hertha hatte ich vor drei Jahren schon einmal als Welpen vor der Kamera und es war schön, sie jetzt noch einmal fotografieren und ihre Entwicklung sehen zu können.

Als Location hatte ich dieses mal eine schöne Stelle am Bistensee rausgesucht, die mit Wald, Wiese und Wasser fast alles bietet, was das Fotografenherz begehrt.

23. April 2014 - Fotografentreffen in Maasholm

Am Mittwoch habe ich mich mal wieder mit einigen Usern des Tierfotografieforums Animal-Pics getroffen.

Dieses mal waren wir in Maasholm unterwegs und haben ein paar maritime Bilder am Wasser und am Hafen geschossen. Es war wieder einmal ein tolles Treffen und ein anschließendes, gemeinsamen Essen hat den Abend gut abgerundet.

Auch mit den Bildern bin ich ziemlich zufrieden und vor allem die Papillon Hündin Pearl hatte es mir bei diesem Treffen angetan.

29. März 2014 - Capper, Nayla & Jacky

Am vergangenen Sonntag habe ich mich mit Kathi getroffen, um ihr 3 Labbis zu fotografieren.

Eigentlich war für den Tag strahlender Sonnenschein angesagt und den gab es im Norden auch, nur leider nicht in Eckernförde. Stattdessen versanken wir quasi im immer dichter werdenen Nebel.

Leicht waren die Wetterverhältnisse zwar nicht und gerade die schwarze Jacky ging regelrecht im Nebel unter, doch trotzdem sind am Ende ein paar schöne Bilder bei dem Fotoshooting entstanden.

23. März 2014 - Annie

Am Sonntag hatte ich mein erstes, richtiges Shooting in diesem Jahr und das gleich bei bestem Wetter.
Vor der Kamera stand dieses Mal die Golden Retriever Hündin Annie, die während des Shootings eine ganze Menge Spaß daran hatte, im Wasser zu planschen oder auch Mäuselöcher auszubuddeln.

Die Location war für mich auch wieder neu, doch da sie nicht weit entfernt liegt und sehr vielseitig ist, werde ich dort wohl noch öfter wieder zum Fotografieren hinfahren.

 

08. März 2014 - Fotografentreffen in Neumünster

Am vergangenen Sonntag habe ich mich mal wieder mit ein paar Mitgliedern des Tierfotografieforums Animal-Pics getroffen.

Wir hatten bestes Wetter und obwohl keiner von uns die Location kannte, haben wir schnell eine schöne Stelle am See gefunden und haben gemeinsam ein paar Fotos gemacht. Anschließend sind wir dann auch noch zusammen Essen gegangen.

Ich hatte dieses Mal vor allem wieder mein Weitwinkel-Objektiv drauf und habe ein bisschen experimentiert und auch mal andere Perspektiven und Blickwinkel ausprobiert.

23. Febraur 2014 - Smoky

Vor einigen Tagen hat mir meine Freundin von einer tollen Location erzählt, die sie beim Spazierengehen entdeckt hat. Da sie meinte, es eigne sich dort super zum Fotografieren, haben wir uns am letzten Sonntag also verabredet und sind mit ihrer Chihuahua-Mix Hündin in den Wald gefahren.

Die Location war wirklich ein Traum und ich werde dort auf jeden Fall noch öfter wieder hinfahren. Vor allem für kleine Hunde wie Smoky bieten sich einem unheimlich viele schöne Ecken, die man als Fotograf nutzen kann.

27. Januar 2014 - Just White

Da aufgrund der derzeitigen Wetterlage noch nicht sehr viele Shootings anstehen, musste mir auch am 27. Januar noch einmal Ponystute Luna als Modell dienen.

Die dünne Schneeschicht brachte mich auf die Idee, relativ schlichte, überwiegend weiße Bilder zu machen und vor allem Augen und Nüstern der Stute zu betonen. Da die Felder allerdings noch nicht mit einer durchgehenden Schneedecke überzogen waren, kam mir der graue Himmel ausnahmsweise mal ganz recht. Dieser bot mir nämlich mit der richtigen Belichtung einen schönen, weißen Hintergrund.

19. Januar 2014 - Luna

Für das erste Shooting im neuen Jahr habe ich mir kurzerhand mein Pflegepferd Luna geschnappt, um ein paar neue Fotoideen umzusetzen.

Da Luna den Trick "Lachen" (Flehmen) sehr gut beherrscht, kam mir die Idee, diesen einmal mit dem Weitwinkelobjektiv festzuhalten.
Entstanden sind meiner Meinung nach hervorragende Bilder, welche den Charakter der Stute sehr gut wiederspiegeln und auf jeden Fall einen Platz an meiner Wand finden werden.

24. November 2013 - Vicky & Breta

Am 24. November durfte ich die beiden Mischlingshündinnen Vicky und Breta fotografieren.
Wir haben uns am Strand getroffen und obwohl es bitterkalt war, konnten wir auch endlich mal wieder ein bisschen die Sonne genießen.
Leider hatten an dem Tag sehr viele Leute den Strand als Ausflugsziel mit eingeplant, weshalb wir immer wieder kurze Fotopausen einlegen mussen, um keine Menschen mit auf den Bildern zu haben.
Dummerweise war die Sonne dann auch noch schneller hinter den Bäumen verschwunden, als eigentlich gedacht, doch trotzdem sind mal wieder ein paar schöne Bilder entstanden.